Drohnenkennzeichen

Drohnenkennzeichnungsschilder

Drohnenkennzeichen | lasergraviert

Eine Drohnen Kennzeichnung ist ab dem 01.10.2017 ab einem Abfluggewicht von 250g Pflicht.

Seit der Luftverordnung vom April 2017 sind alle unbemannten Luftfahrtsysteme ab einem Fluggewicht von 250 g  Abfluggewicht mit einer feuerfesten Plakette zu kennzeichnen.
Auf dieser sind an sichtbarer Stelle der Name und die Anschrift des Benutzers (Eigentümers/Steuerers) anzugeben.

Drohnen – Kennzeichnungsschilder | Feuerfest

Wir bieten Feuerfeste und gegen Chemische Substanzen weitestgehend resistente Plaketten mit einer Lasergravur an. Diese sind selbstklebend und können sofort auf die jeweilige Drohne angebracht werden. Zur Verwendung kommen bei uns Kennzeichenschilder aus DuraBlack® .
Die Anforderungen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur werden mit diesem Material erfüllt.

Produktinformation: DuraBlack® Drohnenkennzeichen

  • Material: Aluminium beschichtet, matte schwarze Oberfläche
    Entspricht verschiedenen industriellen und militärischen Normen wie
    MIL-STD-130N, A-A-50271 ( MIL-P-514D ) und MIL-STD-15024F, Type L.
  • Materialstärke: 0,51 mm
  • Beschriftung: lasergraviert, weiße Gravur 
  • Haltbarkeit: widerstandsfähig gegen verschiedenste Umwelteinflüsse.
    Temperaturbeständig bis ca. 350° C, Schmelzpunkt bei ca. 660° C