Messingronden mit und ohne Gravur

Der Zuschnitt der Messingronden erfolgt auf einem Laser.
– Materialstärke: 1 mm,
– Oberfläche: roh, gebürstet oder poliert

– Materialien: (CuZn39Pb3 / CW614N)


Verfügbare Gravurarten: zur Beschriftung von Messingronden

Die Lasergravur: Je nach Energiedichte als reine Laserbeschriftung schwarz als auch tiefere Gravur. Kleinere Motive, Schriften möglich. Die Lasergravur ist eine berührungslose Gravur und somit für das Material unbroblematisch.

Diamantgravur/Ritzgravur: , Sehr hochwertige Gravur, hat aber keine Tiefe wie eine gefräste Gravur.

Die gefräste Gravur: , Standard 0,2mm Gravurtiefe,
Je nach Größe des Gravurwerkzeugs ist nicht jede Schriftgröße und Art möglich.
Eine gefräste Gravur kann nachträglich noch farblich ausgelegt werden.

Eigenschaften von Messing

Durch den hohen Kupferanteil bildet sich auf der ungeschützten Oberfläche mit der Zeit eine bräunliche Patina. Dieser Effekt wird durch Zeit,  Luftfeuchtigkeit sowie schlechte Witterung noch verstärkt. Jeder der ein unbehandeltes Messingschild mit den Fingern angefasst hat kennt die Flecken welche durch Fingerschweiß entstehen. Durch eine regelmäßige Politur lässt sich der Glanz erhalten.
Schutzlacke für den Innen- oder Außenbereich halten leider auch nicht ewig(gerade im Aussenbereich). Ein guter Schutz vor der Witterung ist mit einem speziellen Öl + anschließender Wachsbehandlung erreichbar. Eine kostengünstige Alternative zum Messing wäre eloxiertes Aluminium in gold glänzend, Welches relativ Witterungsunempfindlich ist.

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 9-14 Werktage (je nach Zahlungsart)